Wndersame Kraft des grünen Kaffees - Chlorogensäure

Wndersame Kraft des grünen Kaffees - Chlorogensäure

Seit geraumer Zeit erfreuen sich verschiedenste Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen an Popularität, welche dazu dienen Gewicht schnell zu reduzieren. Da es so viele sind, lohnt es sich zu wissen, welche sicher für die Gesundheit und tatsächlich wirksam sind.

Unter den vielen populären Nahrungsergänzungsmitteln, hat sich unsere Aufmerksamkeit besonders die Chlorogensäure verdient. Eine chemische Verbindung, welche zu der Gruppe organischer Säuren gehört, welche man in der Zusammensetzung vieler Präparate zum abnehmen findet. In der Natur können wir sie in Pflanzen wie Brennnesseln, Weißdorn, grünen Kaffeebohnen, Artischocken finden. Ursprünglich hatte sie das Interesse der Forscher wegen ihrer antioxidierenden Eigenschaften geweckt, mit der Zeit jedoch haben Nachforschungen ergeben, dass sie auch auf den Stoffwechsel von Zucker und Fetten einwirkt. Aus diesem Grund ist sie sehr hilfreich bei der Behandlung von Diabetis. Sie reguliert nämlich auf natürliche Weise das Insulin im Blut. Darüber hinweg weist sie Mykose und Viren vorbeugende, sowie antibakterielle Eigenschaften auf.

Wenn es um die Unterstüzung der Gewichtsreduktion geht, wirkt die Chlorogensäure folgendermaßen: sie verringert die Aufnahme von Kohlenhydraten, Zucker und Fetten im Blut, beschleunigt dabei den Stoffwechsel und verursacht die Verbrennung bereits angesammelter Fettreserven. Im grünen Kaffee hat man den höchsten Gehalt an Chlorogensäure entdeckt. Grüner Kaffee welcher der thermischen Verarbeitung nicht unterzogen wurde, also nicht geröstet wurde. Grüner Kaffee hilft nicht nur abzunehmen, aber auch das Gewicht zu halten. Der Extrakt aus grünem Kaffee in Form von Tabletten ist völlig sicher für die Gesundheit, dennoch sollte man die empfohlene Dosis nicht überschreiten. Etwas anders sieht die Dosierung aus, wenn die Chlorogensäure nur eines der Inhaltsstoffe des Nahrungsergänzungsmittel ist. Mit jedem Mittel sollte man maßvoll umgehen und sich an die Empfehlungen richten.