Wie können wir die Abwehr des Organismus stärken?

Wie können wir die Abwehr des Organismus stärken?

Täglicher Stress, schnelles Lebenstempo, sitzende Jobs. All diese Faktoren senken effektiv unsere Abwehr. Was sollte man also tun, um diese zu stärken?

Bist du oft erkältet? Oder bist du oft an dasselbe krank? Ist das Treppensteigen für dich mühselig und leidest du an Schlaflosigkeit? Ganz sicher ist deine Abwehr gesenkt. Lerne unsere Tipps kennen, welche dir dabei verhelfen deine Gesundheit zu verbessern.

1. Schlafen und nochmals schlafen

Um richtig zu funktionieren, braucht der Organismus eines erwachsenen Menschen optimal 7-8 Stunden Schlaf am Tag. Wenn wir weniger Zeit für die Nachtruhe vorsehen, fließt das schlecht auf unsere Abwehr ein. Ein übermüdeter und neurotischer Organismus ist viel anfälliger für alle Arten von Infektionen und wir sind die ganze Zeit krank.

2. Bewege Dich

Die Abwehr wird gestärkt, wenn wir an der täglichen Dosis an Bewegung denken. Jeden Tag sollten wir uns einen langen und energischen Spaziergang gönnen, sowie drei mal in der Woche andere, sportliche Aktivitäten treiben. Um sich die Bewegung zu versichern, lohnt es sich Fitnesskurse zu besuchen, oder mit dem Joggen anzufangen. Eine gute Idee ist auch der Einkauf von Geräten, welche du Zuhause nutzen kannst, wie z.B. ein stationäres Rad.

3. Ergänze Antioxidantien

Die Abwehr wird durch Antioxidantien verbessert, welche uns vor Attacken von freien Radikalen schützen, welche oft zu Krankheiten aller Art und Infektionen führen. Um also die positive Wirkung der Antioxidantien zu liefern, lohnt es sich mehr Obst und Gemüse in unsere Ernährung einzuführen. Eine gute Idee für den Anfang ist der Verzehr eines Apfels vor einer Mahlzeit am Tag.

4. Mach mal Auszeit

Um dem Organismus bei der Regenerierung zu verhelfen und die Abwehr zu stärken, lohnt es sich Täglich etwas Auszeit zu gönnen. Statt Fern zu sehen oder auf Facebook zu sitzen, lese ein gutes Buch oder suche das Gespräch einer vertrauten Person. Es tut auch gut, sich ein häusliches Spa einzurichten, z.B. ein entspannendes Schaumbad im Kerzenlicht.