Wie können überschüssige Kilos gesund eliminiert werden?

Wie können überschüssige Kilos gesund eliminiert werden?

Kaum jemand ist wirklich zufrieden mit seinem Gewicht. Wir suchen nach immer neueren Methoden, damit der Anzeiger auf der Waage etwas weniger Kilo aufzeigt. Oft jedoch enden unsere Bemühungen umsonst oder mit der Rückkehr zum alten Gewicht. Wie nehmen wir also effektiv ab?

 Trotz dem, dass uns ständig jeder wiederholt, dass Wunderdiäten die schlimmste Lösung sind in dieser Situation, machen wir trotzdem immer wieder denselben Fehler und greifen nach den neusten, welche wir in Zeitschriften oder im Internet finden. Oft versprechen sie das Abnehmen von einigen Kilo innerhalb kurzer Zeit, wieso sollten wir also unserem Wunschdenken nicht folgen und sie ausprobieren? Um jedoch nicht schon wieder vom Jo-Jo Effekt geplagt zu werden, muss man die goldene Mitte finden, welche in einigen einfachen Regeln zusammengefasst wird.

1. Sag den Hungerkuren ein klares NEIN und sage JA zur ausgewogenen Ernährungsweise. Wenn wir uns dazu zwingen daran zu denken, dass der Verzicht auf alles der kürzeste Weg zum flachen Bauch ist, wird es uns im Endeffekt nur den Jo-Jo Effekt bringen (man kann ja eine Hungerkur nicht das ganze Leben lang führen) und zusätzlich machen wir nur unseren Organismus fertig. Statt dem Verzicht auf die wichtigste Mahlzeit am Tag, sollten wir öfter, jedoch weniger essen (alle 2-3 Stunden). Das verursacht, dass der Stoffwechsel die ganze Zeit angeregt sein wird und unser Organismus die gelieferten Kalorien schneller verbrennen wird, statt sie für später aufzubewahren, wie es bei kalorienarmen Diäten der Fall ist.

2. Verändere deine Essgewohnheiten. Trotz allen Anscheins reichen kleine Veränderungen, um große Resultate zu erzielen - die Auswahl von Mineralwasser zum Trinken, statt bunter Getränke, die Reduzierung von fettigen Speisen, das Einschränken von Süßigkeiten, stattdessen mehr Obst und kalorienärmere Snacks.

3. Mehr Bewegung. Es gibt nichts besseres, um die Gewichtsreduktion anzutreiben, als Sport und Übungen. Für die besten Resultate sollte man regelmäßig trainieren, deswegen lohnt es sich am Fitnessstudio anzumelden oder in einem Sportverein. Zusätzlich können wir Übungen für bestimmte Körperpartien miteinbeziehen, von welchen wir das meiste Fettgewebe loswerden möchten.

4. Koche Zuhause. Der größte Feind beim abnehmen sind ungesunde Snacks, nach welchen wir oft auf der Arbeit oder Schule greifen und das Essen in der Stadt. Um diesen Feind zu eliminieren, sollte man sich etwas mehr Zeit lassen, um Zuhause selbstständig die Mahlzeiten vorzubereiten, welche wir auf die Arbeit mitnehmen. Sowie Speisen die wir Zuhause wieder aufwärmen können. Wir sollten auch immer gesunde Snacks dabei haben - Studentenfutter, Karotten, Mandeln oder natürliches Joghurt - dank dessen werden wir es vermeiden zwischendurch Ungesundes aus dem Automat zu naschen.